Rhein/Ruhr: Chorwettbewerb

Musikschulen und Mercedes Benz organisieren Wettbewerb für Kinder- und Jugendchöre

„Man muss die Menschen animieren, wieder zu singen. Deshalb freut es mich sehr, dass der Chorwettbewerb auch in diesem Jahr wieder stattfindet“, sagt Ralph Schürmanns, Leiter der Musikschule Krefeld. Das Singen aktiv zu fördern, passe ausgezeichnet in das Konzept der Musikschule. Beim Chor-Wettbewerb stehe zwar vor allem die Freude am Singen im Vordergrund. „Es ist aber ein Wettbewerb mit einem gesunden Leistungsgedanken“, so Schürmanns. Die Teilnehmer sollten das Beste aus sich herausholen. Angesprochen sind unter anderem Chöre aus Schulen, Pfarren, Kindergärten und Chöre mit einem Migrationshintergrund. Beteiligt sind die Städte Düsseldorf, Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach, Neuss.

 

So einfach können Chöre aus der Region sich bewerben: Bewerben kann jeder Chor sich mit einem Lied aus drei Kategorien: ein adventliches oder der Jahreszeit entsprechendes Lied, ein Lied aus dem Populärbereich oder ein klassisches Chorlied. Den Chor-Gesang als Audio- oder Videodatei auf das Portal www.chorwettbewerb.mercedes-rhein-ruhr.de hochladen.

Bewerbungsschluss ist der 05.11.2012. Wer die meisten Klicks auf dem „Like it“-Button erhält, tritt am 1. Dezember 2012 im großen Finale in einer der Mercedes-Benz Niederlassungen vor Publikum und einer unabhängigen Jury auf. Die drei besten Chöre jeder Stadt gewinnen jeweils 1000 Euro, 750 Euro oder 500 Euro für die Chorkasse. Die Viert- bis Zehntplazierten bekommen je ein Profi Video-Kamera-Aufnahmegerät für ihren Chor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.