Lippstadt: Cross over

Jugendorchester der Musikschule und Sinfonieorchester der VHS geben gemeinsames Konzert

Cross overAuf einen außergewöhnlichen Auftritt arbeiten derzeit das Jugendorchester „La Sinfonietta“ der Conrad-Hansen-Musikschule und das Sinfonieorchester der VHS Lippstadt hin. Am 2. und 3. März werden die beiden Orchester mit „Cross over“ erstmalig ein Gemeinschaftskonzert spielen. Der Titel „Cross over“ zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das Konzert und die Entstehungsgeschichte dahinter:  Angefangen bei den beiden unterschiedlichen Orchestern, über deren Besetzung mit jüngeren und älteren Musikern bis hin zu den Werken, die beim Konzert gespielt werden. Klassische Werke wie Georges Bizets „L’Arlesienne Suite Nr. 2“ werden ebenso vertreten sein wie Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ oder „Indiana Jones“.


Am 3. März tritt das „Doppelorchester“ im Stadttheater Lippstadt auf, am Abend vorher in der Stadthalle Rüthen, wo das VHS-Orchester seine Wurzeln hat.  Mit dem Gemeinschaftskonzert wird nicht nur eine Brücke zwischen den zwei Kultureinrichtungen VHS und Musikschule geschlagen, sondern auch zwischen den beiden VHS-Partnerstädten Rüthen und Lippstadt.
Bis es Anfang März soweit ist, gibt es für die rund 60 Musiker zwischen 13 und 75 Jahren noch einiges zu tun. „Normalerweise probt jedes Orchester für sich getrennt, aber richtig vollständig klingen die Stücke natürlich nur bei den gemeinsamen Proben“, so Orchesterleiterin Friederike Stahl. Berührungsprobleme zwischen den Generationen gebe es übrigens nicht. „Die Jugendlichen profitieren von der Orchestererfahrung der Älteren und diese lassen sich von der jugendlichen Frische und Musizierfreude der Jüngeren anstecken.“
„Cross over“ ist am Samstag, 2. März 2013, um 19 Uhr in der Stadthalle Rüthen zu hören und am Sonntag, 3. März 2013, um 17 Uhr im Stadttheater Lippstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.