Kategorie: Musik & Freizeit

Interessantes, Kurzweiliges, Unterhaltendes: Entspannungsübungen, Musikalisch speisen, Rätsel, Witze, Spiele

Langsamstes Musikstück der Welt

Wer Sachsen-Anhalt besucht oder dort wohnt, sollte mal nach Halberstadt fahren. Dort wird seit 2001 das langsamste und wohl auch längste Musikstück der Welt aufgeführt: Die Komposition „Organ²/ASLP (as slow as possible)“ des amerikanischen Avantgardekomponisten John Cage (1912-1992) ist sage und schreibe auf 639 Jahre angelegt. Sie hören das Stück in der Burchardikirche in Halberstadt…

musikschulwelt präsentiert: Musee des Instruments de Musique

Brüsseler Musikinstrumentenmuseum in prachtvollem Jugendstilgebäude Eine musikalische Zeitreise unternehmen von den alten Ägyptern bis zur historischen Aufführungspraxis des 19. Jahrhunderts. Einen systematischen Überblick zu Tasten- und Saiteninstrumenten bekommen. Traditionelle Folkloreinstrumente weltweit kennenlernen. Eintauchen in die Welt der mechanischen Instrumente. Dazu eine klingende Landschaft aus 194 verschiedenen Toneinspielungen an 89 Hörpunkten… Dies alles und noch mehr…

musikschulwelt präsentiert: Haus Kemnade bei Bochum

Wasserschloss mit Ausstellung historischer und außereuropäischer Instrumente Einen lohnenden Ausflug verspricht das Wasserschloss Haus Kemnade bei Bochum. Neben einer reizvollen Landschaft rund um die Ruhr und einem pittoresken Adelssitz können Musikfreunde  hier die größte private Instrumentensammlung Nordrhein-Westfalens entdecken. Zur Sammlung gehören auch Kult- und Alltagsgegenstände sowie eine bedeutende instrumentenkundliche Bibliothek, zahlreiche Musikalien, Briefe, Fotos, Filme,…

musikschulwelt präsentiert: rock’n’popmuseum Gronau

Geschichte der Rockmusik zum Hören, Sehen und Anfassen Wer sich auf eine Reise in die Geschichte der Rockmusik begeben möchte, fährt nach Gronau an die niederländische Grenze, wo seit  2004 das rock’n’popmuseum besteht. Es ist das einzige dieser Art in Europa. In einem imposanten Museumsgebäude – eine ehemalige Textilfabrik –  ist die multimediale und erlebnisreich…

musikschulwelt präsentiert: Schumanns letzte Ruhestätte

Kurzbesuch auf dem Alten Friedhof Bonn Ganz in der Nähe des Bonner Hauptbahnhofs und umflossen von dichtem Verkehr befindet sich eine grüne Oase: der Alte Friedhof Bonn. Er ist umgeben von dicken Mauern, die das rege bunte Treiben draußen für einen Moment vergessen machen. Der Alte Friedhof wurde 1715 von Kurfürst Joseph Clemens gegründet und…

Musik- und Lernhörspiel für Streicher

„Pit der kleine Floh – Das Streicherabenteuer“ Es begann mit dem „Tastenabenteuer“, als Pit der Kleine Floh seine Liebe zur Musik und die Neugier für Instrumente entdeckte. Inzwischen ist er mit seiner Schwester Singa und der Freundin Spinne Tara in die Welt der Streicher vorgedrungen. Zu dem bereits hier auf musikschulwelt.de besprochenen Bilderbuch ist vor…

Jedem Kind ein Instrument

Neues Lehrwerk für Akkordeon Jeki-Kinder im ganzen Land lernen künftig Akkordeon nach der Methode von Ute Perlick-Doby, langjährige Dozentin der Kreismusikschule Viersen. Sie hat mit ihrer Krefelder Kollegin und Mitautorin Tatjana Pereswetow das Werk „Jedem Kind ein Instrument: Akkordeon, Band 2“ geschrieben. Zielgruppe ist der Akkordeon-Nachwuchs der Schuljahre 2 bis 4, der bereits den ersten…

musikschulwelt präsentiert: Musikmuseum Monschau

Die faszinierende Welt der selbstspielenden Instrumente Dass Monschau, das pittoreske Fachwerk-Örtchen in der Nähe von Aachen, einen Ausflug wert ist, dürfte weithin bekannt sein. Dass dort aber auf Musikbegeisterte eine Attraktion wartet, ist wohl eher noch ein Geheimtipp. Das Musikmuseum Monschau bietet keine der üblichen Instrumentensammlungen – es hat sich vielmehr auf die sogenannten »selbstspielenden«…

Greifen, wo das Griffbrett aufhört

Der Cellist Alban Gerhardt verrät bei musikschulwelt, wie man eine Komponistin zu einem neuen Werk »überredet«, spricht über die besonderen Herausforderungen des Cellokonzerts von Unsuk Chin und schwärmt davon, was ihn an dieser Musik so fasziniert und fesselt. Soeben ist seine Weltersteinspielung des ihm gewidmeten Werks bei der Deutschen Grammophon auf CD erschienen. Es ist…

Musik- und Wortspiele zur geistigen Aktivierung von Senioren

Schott Music veröffentlicht ein praxisorientiertes Handbuch zum Gedächtnistraining mit Sprichwörtern, Liedern und Musik »Wer rastet, – -«?! Oder »Eine Schwalbe macht noch – – «. Und wie heißt die Fortsetzung von »Winter ade, – – – «? Wer spontan die fehlenden Wörter einsetzt, folgt den Mustern, mit denen eine Neuerscheinung des Schott-Verlags die aktive Arbeit…