Abends wird auf den Balkonen musiziert!

Die Italiener machen es vor – Deutschland zieht nach. Verschiedene Initiativen in ganz Deutschland rufen zum Balkonsingen und Musizieren auf.

Unter #Balkonsingen ruft die EKD in sozialen Medien dazu auf, jeden Tag gemeinsam um 19 Uhr auf dem Balkon oder im Garten „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen.

In Schleswig-Holstein bittet Landesmusikrat alle musikalisch aktiven Schleswig-Holsteiner am Sonntag (22. März) um 18 Uhr Fenster- und Balkonkonzerte zu gestalten. „Das Programm ist Vielfalt, jeder entscheidet selbst, was er zu Gehör bringt“, erläutert die Vizepräsidentin des Landesmusikrates, Christine Braun.

Am Sonntag, den 22.3. um 18 Uhr lassen nicht nur in Italien Berufs- und Hobbymusiker von ihren Balkonen aus die „Ode an die Freude“ erklingen. Auch in Deutschland, ausgehend von den Stuttgarter Orchestern, wird die Ode um 18 Uhr vielerorts erklingen. Das nennt sich dann wohl Flashmob. Einfach gesetzte Noten der Ode finden Sie hier, den Text in der späten Fassung hingegen hier.

Das 1785 von Friedrich Schiller geschrieben Gedicht hat Ludwig van Beethoven im 4. Satz seiner 9. Sinfonie vertont. 1972 hat der Europarat eine Instrumentalfassung des Hauptthemas (ein Ausschnitt des Vorspiels) als Europäische Hymne angenommen. Herbert von Karajan hat dann drei Versionen arrangiert. Seit 1985 ist die Instrumentalversion die offizielle Hymne der Europäischen Union.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.