Hilfe, ich bin heiser! – Soforthilfe für die Stimme (Teil 2/4)

»Des Sängers Fluch«. Karikatur von Johannes Dropmann (© Redaktion ALUAN)

»Des Sängers Fluch«. Karikatur von Johannes Dropmann (© Redaktion ALUAN)

musikschulwelt’s Sänger-Ratgeber für die kalte Jahreszeit

Die bewährten Hausmittel aus Omas Apotheke haben nach wie vor nichts von ihrer Wirksamkeit eingebüßt: Halswickel mit Apfelessig sind nach wie vor dem Heilungsprozess des Hals-Rachen-Raumes durchaus förderlich. Hierzu gebe man zwei bis drei Esslöffel Apfelessig in eine Schüssel mit heißem Wasser. Anschließend tauche man darin ein Leinentuch ein, wringe es aus und wickle es so heiß wie möglich um den Hals. Über das in Essig getränkte Tuch sollte ein vorgewärmtes Handtuch oder ein Schal gewickelt werden, damit der Umschlag nicht zu schnell abkühlt. Es bietet sich an, diese Prozedur drei- bis viermal täglich zu wiederholen. Bei Halsschmerzen hilft oft auch ein Halswickel aus gekochten und gut ausgedrückten Kartoffeln. Der Kartoffelbrei wird in ein Leinentuch eingeschlagen und – mit der Pastenseite nach innen – um den Hals gelegt. Darüber legen Sie wiederum einen Schal oder ein Handtuch. Der Wickel sollte dann einen ganzen Tag oder eine ganze Nacht lang um den Hals geschlungen bleiben.

Kartoffelbrei und Quark wirken Wunder
Speziell gegen Halsschmerzen empfiehlt sich auch der Quarkwickel. Streichen Sie hierzu eine ein bis zwei Millimeter dichte Quarkschicht auf ein Leinentuch und legen Sie es mit der bestrichenen Seite um den Hals. Ein darübergelegter trockener Schal hält alles in Form. Und wem das alles zu kompliziert ist: Auch einfache Umschläge mit heißem Wasser wirken – öfters erneuert – manchmal schon Wunder.
Bei aufkommenden Erkältungen sind zum anderen Kopfdampfbäder ratsam. Neben Inhalationen mit ätherischen Ölen oder mit 1- bis 2-prozentiger Sole sind auch Dampfbäder mit einer Handvoll Heublumen oder Kamille empfehlenswert. Die Blüten werden mit einem Liter kochenden Wassers übergossen und die aufsteigenden Dämpfe ca. zehn Minuten unter einem großen Handtuch eingeatmet.

Inhalieren je nach Beziehungsstatus
Festsitzender Schnupfen kann am besten mit in der Apotheke erhältlichen Königskerzenblüten bekämpft werden. Diese überbrüht man ebenfalls mit kochend-heißem Wasser und inhaliert ihre Dämpfe. Als weiteres wirksames Schnupfenmittel (das sich besonders für Singles eignet) hat sich das nächtliche Aufstellen von ca. 500 Gramm in Ringe geschnittenen Zwiebeln in Kopfhöhe des Patienten bewährt. Der Zwiebelgeruch lässt die Schleimhäute abschwellen. Passen Sie nur auf, dass Sie nicht außer Ihrem Schnupfen auch Ihren Partner loswerden. [Annett Reischert-Bruckmann]

 In Teil 1 haben wir Ihnen einige allgemeine Empfehlungen gegeben und in Teil 3 erfahren Sie, welche Maßnahmen so berühmte Sänger wie Enrico Caruso ergriffen haben (»Prominente Hälse«), um ihre Stimme unbeschadet durch den (kalten) Alltag zu bringen. Zum Abschluss dieses Specials liefert Ihnen musikschulwelt: die »Acht goldenen Regeln für die Stimme«. Schauen Sie also bald wieder vorbei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.