Musik- und Wortspiele zur geistigen Aktivierung von Senioren

isbn9783795708351Schott Music veröffentlicht ein praxisorientiertes Handbuch zum Gedächtnistraining mit Sprichwörtern, Liedern und Musik

»Wer rastet, – -«?! Oder »Eine Schwalbe macht noch – – «. Und wie heißt die Fortsetzung von »Winter ade, – – – «? Wer spontan die fehlenden Wörter einsetzt, folgt den Mustern, mit denen eine Neuerscheinung des Schott-Verlags die aktive Arbeit mit Senioren anregen und bereichern möchte. »Aktivieren mit Sprichwörtern, Liedern und Musik« heißt sie und ist in Kooperation mit der Diakonie Bayern entstanden.

Wenn Opa und Oma vergesslich werden …
Das Konzept stammt von der Musikpädagogin Ulrike Eiring. Aus ihrer langjährigen Arbeit mit alten Menschen hat sie Modelle für die Praxis entwickelt. Wie der Untertitel besagt, sollen damit hauptsächlich hochbetagte und demenzkranke Menschen erreicht und aktiviert werden. Der Grundgedanke ist, die Freude am Wiederentdecken von Vertrautem zu wecken. Wenn die Senioren Anfänge von Sprichwörtern, Redensarten und Liedern hören, können sie oft aus dem Langzeitgedächtnis die jeweilige Fortsetzung abrufen. Es geht aber noch um mehr: Gedanken und Erinnerungen, die sich damit verbinden, sollen lebendig werden und zum Gespräch anregen.

Erkennungsmelodien des Lebens reaktivieren
Das Buch bietet umfangreiches Material zu 20 lebensnahen Themen. Die Autorin empfiehlt, daraus auszuwählen und jeder Einheit einen gleichbleibenden Rahmen zu geben: Eingangs- und Schlusslied sollen sozusagen „Erkennungsmelodien“ sein. Zu dem schon beschriebenen Texte – und Liederraten können noch themenbezogene Wortfeldübungen treten. Die beigefügte CD enthält kurze Einspielungen von vertrauten klassischen Stücken sowie Schlager und Lieder zum Mitsingen. Diese wurden ideenreich arrangiert und in Tonarten gesetzt, die den stimmlichen Möglichkeiten von Senioren adäquat sind. [wbr]

Ulrike Eiring: Aktivieren mit Sprichwörtern, Liedern und Musik
Praxismodelle für die Begleitung hochbetagter und demenzkranker Menschen
96 Seiten, Broschur (plus Audio-CD)
Schott Music (ED 21615)
ISBN 978-3-7957-0835-1
18,99 Euro

musikschulwelt meint dazu: Sowohl berufsmäßig Pflegenden als auch Ehrenamtlichen kann das Buch gute Anregungen geben. Wer mit der Seniorenarbeit etwas vertraut ist, wird leicht Abwandlungen und Erweiterungen finden, die auch den geistig noch regeren Senioren gerecht werden. Ein einfaches Beispiel: Der zweite Teil eines Sprichwortes oder einer Melodie wird vorgegeben. Nun muss der Anfang herausgefunden werden. Und vielleicht lässt sich ja auch im großfamiliären Kreis zu Hause anhand dieser Anregungen der ein oder andere kurzweilige Nachmittag gestalten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.