Kreis Borken: Bläser im Kräutergarten

Musikalischer Nachmittag mit dem Lehrer-Ensemble »A.C.W. Staring Blazers«

In der malerischen Location des »Kruidenhof te Mallum« in Eibergen gibt das A.C.W. Staring Blazers Ensemble am 22. Juli ein Sommerkonzert. Die acht professionellen Bläser sind alle – mit Ausnahme des Hornisten – als Dozenten an der Musikschule Twente tätig. Die Leitung liegt in den Händen von Bennie Waanders. Der Saxophonist ist Gründer des Ensembles und auch für die meisten Arrangements verantwortlich. Die Musiker spielen vor allem Werke von Rossini, Verdi, Shostakovitsch und von Suppé. Der musikalische Nachmittag gehört zur Veranstaltungsreihe »Trompetenbaum und Geigenfeige« und beginnt um 16 Uhr. Um 17.15 Uhr schließt sich ein geführter Rundgang durch den Garten an.

Der Eintritt kostet 7,50 Euro, für Kinder, Schüler und Studenten 5 Euro. Karten gibt es ab 15 Uhr vor Ort.

Der Kräutergarten in Mallum liegt idyllisch zwischen zwei Berkelarmen. Umgeben von einer Wallhecke wachsen auf rund 7.500 Quadratmetern Blumen, Bäume und Heilpflanzen. Das Zentrum des Gartens bildet ein großer Teich, um den sich Beete erstrecken. Besondere Attraktionen sind ein Schmetterlingsgarten, ein Bereich, in dem Blumen gepflückt werden können, und ein Kletterhügel. Kleine Felder mit alten Getreidesorten und ein Bauerngarten runden das kleine Paradies ab.

Der Kräuterhof te Mallum liegt am Mallumse Molenweg 39 in Eibergen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.