Kategorie: Musizieren

Meldungen, Rat und Tipps rund um den Musikunterricht: Themen sind z.B. Angebote für Erwachsene, Lehr- und Lernmethoden, aber auch Musikklassen an Regelschulen für Junioren.

Instrumentalunterricht 50 plus

Schweizer Forscherteam sammelt Erfahrungsberichte Ein Instrument (wieder-)erlernen auch in späten Jahren? – ein Schweizer Forschungsprojekt mit dem Titel „Mach dich schlau – Lern- und Lehrstrategien im Instrumentalunterricht 50plus“ – ermutigt dazu ausdrücklich! An der Hochschule der Künste Bern hat ein Forscherteam sich mit den Motiven der „Spätlernenden“ beschäftigt und mit den Möglichkeiten und Zielen des…

100 db gegen den Berufsstress

[Beruf: Richter | Hobby: Keyboarder] musikschulwelt spricht mit Dr. Frank Altpeter, hauptberuflicher Richter am Amtsgericht Köln, über seine Leidenschaft als Keyboarder und Sänger der Rockband »Moore and More«. Dr. Frank Altpeter (57) spricht tagtäglich Recht am Amtsgericht in Köln … wenn er sich nicht gerade durch Aktenberge wühlt, um seine Fälle im Allgemeinen Strafrecht vorzubereiten.…

Klavierspielen ab Kleinkindalter verändert die Hirnplastizität

Überraschende Resultate einer gemeinsamen Studie der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und der Cognition and Brain Plasticity Unit of Barcelona Es ist schon lange bekannt, dass intensives Musizieren menschliche Hirnstruktur und Hirnfunktionen verändert. Bislang ging man davon aus, dass die Größe bestimmter Hirnregionen, die für das Hören und für das Bewegen der Hände zuständig…

Blockflöte – die Eier legende Wollmilchsau unter den (Senioren-)Instrumenten

Barbara Hintermeier studierte Blockflöte an den renommierten Hochschulen in München, Basel und Wien, bevor sie in München ein eigenes Blockflötenstudio eröffnete. Die erfahrene Pädagogin ist mit ihrem Kinder-Lehrwerk »Flötenlilli« längst bundesweit bekannt. Nun hat sie sich mit einer Publikation speziell dem Seniorenmusizieren zugewandt – und wurde dafür gleich mit dem Deutschen Musikeditionspreis 2015 ausgezeichnet. musikschulwelt…

Generationen übergreifendes Projekt beim Kölner Fest für Alte Musik 2016

Musiktheater »Ich habe genug« am 11./12. März in der Trinitatiskirche Köln Wie sollen und können wir Menschen mit dem Sterben umgehen? Was stellen wir uns vor und was wünschen wir uns? Und: freuen wir uns gar auf unseren Tod? Die Musiktheaterregisseurin Frauke Meyer inszeniert einen Abend, der diese Fragen thematisiert, enttabuisiert und Antworten anbietet. Im…

Musik machen – die medizinische Wunderwaffe für Jung und Alt

illu2

Es ist nie zu spät (und selten zu früh), mit dem Musizieren zu beginnen. Eigentlich sollte es von jedem Arzt nachdrücklich empfohlen werden, denn Musizieren hat nachweislich positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und die Gehirnaktivität des Menschen, beeinflusst den Hormonhaushalt, steigert die Abwehr, regt die Atmung und das Herz-Kreislauf-System an, intensiviert die Körperwahrnehmung, unterstützt…

Workshop in Garbsen

Workshop „Abenteuer Musik“ vermittelt Lust am MusizierenDie Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. März 2016, erneut einen Workshop zum Thema „Musik aus aller Welt“. Unter diesem Titel sind Erwachsene angesprochen, die Lust am Musizieren haben und sich vielleicht nach vielen Jahren, in denen anderes im Vordergrund stand,…

Hilfe, ich bin heiser! – Soforthilfe für die Stimme (Teil 1/4)

musikschulwelt’s Sänger-Ratgeber für die kalte Jahreszeit »Bleibt mir bloß alle gesund!« Mit diesen Worten verabschiedet sich so manch geplagter Chorleiter kurz vor einem anstehenden Konzert. Aber oft schon der Gedanke daran, dass man ausgerechnet jetzt krank werden könnte, lässt manchen Sänger schwer schlucken. Und spätestens zwei Tage vor dem Konzert wacht er mit Halsschmerzen auf…

Einladung zum 2. Orchestertreffen in Essen im Mai 2016

Liebhabermusikerinnen und -musiker aus ganz Deutschland sind willkommen und können zwischen mehreren spannenden Projekten wählen Nach dem ersten Orchestertreffen im Jahre 2014 waren sich alle Teilnehmenden einig: dieses Veranstaltungsformat muss unbedingt fortgesetzt werden. Am 21. und 22. Mai 2016 ist es so weit: Alle interessierten Amateurmusikerinnen und -musiker sind herzlich eingeladen, nach Essen zu kommen…

FSJ an der Musikschule

Die Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede bietet erneut einen Platz junge Leute an, die ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) im Bereich Kultur ableisten wollen. Die Begleitung der Proben des Kindermusicals, die Organisation und Durchführung von Konzerten und diversen Veranstaltungen zählen zum Aufgabenbereich der freiwillig Engagierten. Hinzu kommen einfache Verwaltungstätigkeiten. Bewerben können sich junge Menschen zwischen 16 und 26…