Spielen im Unterricht, lernen in der Freizeit …

Die im Helbling-Verlag erschienen »Musik-Spiele« machen es möglich

Die in diesem Buch von Micaëla Grohé, Wolfgang Junge und Karin Müller zusammengestellten 99 Spielideen fördern sowohl Wahrnehmung, Zuhören, Konzentration, Körperkoordination, Rhythmusgefühl und Kreativität als auch soziale Kompetenzen. So vielfältig die denkbaren Spiel- bzw. Unterrichtssituationen und Gruppenzusammensetzungen auch ausfallen können, so unerschöpflich und abwechslungsreich ist das in diesem Buch präsentierte Angebot: Das handliche Werk enthält Spiele für 6- bis 14-Jährige für einen zeitlichen Rahmen zwischen 2 und 45 Minuten.

Übersichtliche Gliederung, anschauliche Aufmachung

Jedem der zehn Kapitel (Rhythmus, Bewegung, Hören, Instrumentenkunde, Klanggestaltung, Konzentration, Notation, Stimme, Team und Warm-up) ist eine eigene Seitengrundfarbe zugeordnet. Rhythmusspiel gesucht? Grün aufschlagen! Spieldauer und Altersgruppe findet man auf einen Blick als Grundinformation über jedem Spieltitel. Neben anschaulichen Symbolen erhält man kurze Auskünfte über Ziele/Aspekte, Platzbedarf/Raumgröße, benötigtes Material und Sozialform des jeweiligen Spiels.

Sehr kurze, eindeutige und präzise Spielbeschreibungen werden durch kurze Kommentare zu besonderen Aspekte sowie durch hilfreiche didaktische Anregungen ergänzt. Den äußeren Rahmen des Werks bildet das nach Kapiteln gegliederte Inhalts- sowie ein Spieleverzeichnis, das noch einmal übersichtlich Auskunft über Altersgruppe und Spieldauer gibt. Das angenehme Format (23 x 17 cm) und die Spiralbindung runden die unkomplizierte und praktische Handhabung ab.

Abwechslungsreiches Angebot – vielfältige Nutzung

Durch die große Vielfalt hinsichtlich Spieldauer, (Material-)Aufwand, Teilnehmeranzahl und Zielgruppe eignet sich »Musik-Spiele« nicht nur für den Musikunterricht. Ob kurzes Warm-up, Auflockerung oder auch ganze pädagogische Einheit in Vertretungsstunde, Chorprobe, Jugendgruppe, in Regelschule, Musikschule, auf Klassen- oder
Freizeitfahrt: Für jede Situation ist hier etwas zu finden, denn … an erster Stelle steht der Spaß! Viele Spiele sind so angelegt, dass alle, die sich darauf einlassen, gewinnen. Diese ermutigende Erfahrung wirkt sich positiv auf die spielerische Lernerfahrung aus.

Wolfgang Junge, Micaëla Grohé, Karin Müller: Musik-Spiele
99 Spiele rund um den Musikunterricht
ISBN 978-3-86227-058-3
Helbling Verlag (S6543), 19,80 EUR

musikschulwelt meint: Musikspiele gehören zweifellos in das Repertoire eines jeden Pädagogen und Gruppenleiters. Mit der vorliegenden Sammlung gerät Lernen und Unterricht zum echten Vergnügen, weil hier quasi wie in der Freizeit spielerisch gelernt wird. Neben musischen Kompetenzen werden auch die Persönlichkeit, Teamgeist, Vertrauen, Einfühlungsvermögen, Risikobereitschaft, Selbstbehauptung und Rücksichtnahme trainiert.
Wer dieses Werk einmal in Händen hält, nutzt es immer wieder. [ukn]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.