Arnsberg: Taiko Konzert

Trommelschule KiBoDaiko in der Kulturschmiede

Taiko ist weltweit mit die älteste Trommeltradition. Im asiatischen Raum entstanden, fand die fassähnliche Trommel mit ihrem tief dringenden Klang ihre Aufgabe, die in den Krieg ziehenden japanischen Samurai zu begleiten und mental auf die bevorstehende Schlacht einzustimmen. In der japanischen Hauptreligion, dem Shintoismus, ist es auch heute noch so, das die Taiko-Trommel Gebetszeremonien unterstützt. Aber auch in kleineren Dörfern kam und kommt die Taiko zum Einsatz und begleitet Dorffeste und -feiern mit ihrem unvergleichlichen Klang.
Die Trommelschule KiBoDaiko Taiko-Dojo unter der Leitung von Monika Volmer veranstaltet am Freitag, 20. April, ab 19.30 Uhr, einen Konzertabend in der Kulturschmiede Arnsberg, während dem die Vielseitigkeit und der Rhythmus der Trommel näher vorgestellt wird.
Karten gibt es im Stadtbüro, Telefon 02931 893-1143. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 15 € und an der Abendkasse 18 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.